Start
Sammlung
Open Boxes
Forschung
  Provenienzforschung
  Rudolf von Alt
  Portraitsammlung
  Scheibenrisse
  Skizzenbücher
  Bestandskataloge

Ausstellungen
Kataloge
Photothek
Vereinigung der Freunde
Information
Impressum
 
Seite Drucken
 
 

Die Bestände an druckgraphischen und photographischen Portraits der Staatlichen Graphischen Sammlung umfassen insgesamt über 32.000 Werke. Die größte Abteilung besteht aus rund 20.000 Drucken des 16. bis 19. Jahrhunderts und ist nach Dargestellten sortiert. Weitere rund 7.700 Werke liegen unter den Namen der Künstler, sind aber auch nach Dargestellten erschlossen. Bei dem Bestand von rund 2.700 Photos liegt der Schwerpunkt auf der Münchner Portraitphotographie des 19. und 20. Jahrhunderts.

Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten und vom Bildarchiv Foto Marburg initiierten "Portraitindex" wurden inzwischen die 7.700 unter den Namen der Künstler liegenden Werke sowie 2.300 Drucke des 16. bis 19. Jahrhunderts digitalisiert. Sie sind nun online zugänglich.

Ein von der Richard Stury Stiftung und von der Edith-Haberland-Wagner-Stiftung gefördertes Projekt führt der Sammlung aktuell rund 1.200 Portraits aus einem bislang ungehobenen Nachlass zu.


Franz Hanfstaengl
Bildnis der Therese von Bayern
(Kreidelithographie, 1832)